Kontakt

Funktionsweise einer Solaranlage

Eine Solaranlage funktioniert nach folgendem Prinzip:

Hydraulischer Abgleich - Heizungsoptimierung
Bitte klicken, um das Schaubild in voller Größe zu sehen

1. Die Sonnenenergie wird zunächst über Kollektoren aufgenommen, welche beispielsweise auf dem Dach montiert werden.

2. Durch die Kollektoren fließt eine Trägerflüssigkeit - ein Gemisch aus Wasser und aus Frostschutzmittel.

3. Diese Flüssigkeit wird durch die Sonneneinstrahlung erwärmt und mittels einer Pumpe zum Solarspeicher geleitet.

4. Im Solarspeicher befindet sich ein Wärmetauscher, an dem die Wärme der Trägerflüssigkeit an das Brauchwasser abgegeben wird und somit das Brauchwasser erwärmt.

5. Die Trägerflüssigkeit verlässt den Wärmetauscher abgekühlt, da sie Ihre Energie an das Brauchwasser abgegeben hat und wird wieder dem Sonnenkollektor zugeführt, wo sie durch die Sonnenenergie erneut erwärmt wird.

Der Prozess beginnt dann von vorne - es handelt sich um einen geschlossenen Solarkreislauf.

Beispiele für Hybridsysteme

PRESSE
PRESSE
PRESSE
PRESSE

Bitte klicken Sie auf ein Bild, um zu einer Großansicht zu gelangen.

 

  • Hier finden Sie weitere Informationen und aktuelle Produkte zu diesem Thema
  • Solarenergie

    Informationen über Solarenergieanlagen von Junkers. Mehr.

    Wolf Heizungen

    Informationen über die Heizungen von Wolf. Mehr.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
 

Weihnachten 2016
Close Button